Weitere Nachrichten zu folgenden Themen: 

10.12.2021 – In Mittelamerika haben sich Vertreibung und erzwungenes Exil in den letzten fünf Jahren vervielfacht. Mehr als 890.000 Menschen suchen weltweit Zuflucht. Nicaragua bildet hier keine Ausnahme: Seit der sozialen Krise im April 2018 und der Verschärfung der Repression gegen nicaraguanische Bürger:innen sind 108.000 Menschen aus dem Land geflohen, von denen schätzungsweise 85.000 in Costa Rica Schutz gesucht haben.

Viele von ihnen sind Aktivist:innen und Menschenrechtsverteidiger:innen, die ihre Arbeit aus dem Exil fortsetzen. Drei von ihnen möchten wir Ihnen in nachfolgenden Kurz-Videos vorstellen.

Ganz herzlich möchten wir Sie auch zu der Hybrid-Veranstaltung „Menschenrechtsarbeit für Nicaragua aus dem Exil in Costa Rica“ am 10. Dezember 2021 einladen.

Gonzalo

Dark Star / Jacob (mit deutschen Untertiteln)

 

Geral

Wenn Sie über die aktuelle Menschenrechtslage in den pbi-Projektländern informiert werden wollen, abonnieren Sie unseren monatlichen E-Newsletter.