Vielen Dank für ihre Unterstützung und Hilfe!

jetzt online spendenUm Ihnen einen Einblick in die Aktivitäten von pbi Deutschland zu ermöglichen und Ihnen zu zeigen, wie Ihre Spenden eingesetzt werden, finden Sie im Anschluss die jährlichen Spenden­briefe. Diese informieren Sie über die jeweiligen Entwicklungen in den Projektländern und die Aktivitäten von pbi Deutschland.

Spendenbrief 2019

Spendenbrief 2019Vor 70 Jahren, am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verkündet. Nach wie vor ist pbi aufgrund der Menschenrechtsverletzungen aus dem Leben der Menschenrechtsverteidiger_innen nicht wegzudenken. Immer wieder bestätigen sie uns wie wichtig und notwendig die Begleitung durch pbi ist. In 2018 hat sich die Situation der Menschenrechtsverteidiger_innen weltweit leider nicht verbessert, daher müssen wir die Projektarbeit ausbauen und stärken.

Es ist wichtig, auch die Menschen in Europa über die Situation der Menschenrechtsverteidiger_innen zu informieren und für ihre Themen zu sensibilisieren, da unser Handeln ihr Leben beeinflusst. Diese Informationen über ihre Lebenssituation können am besten die Aktivist_innen selbst leisten. In Deutschland gewährte uns u.a. Omar Jeronimo aus Guatemala einen Einblick in seine Arbeit. Im Oktober hat pbi 13 Menschenrechtsverteidiger_innen aus Kenia, Guatemala, Kolumbien, Indonesien, Mexiko, Honduras und Nepal nach Brüssel eingeladen. Fünf von Ihnen haben anschließend auf Veranstaltungen und bei Advocacygesprächen mit Politiker_innen in Deutschland über ihre Situation berichtet.

In unserem aktuellen Spendenbrief geben wir Ihnen einen Überblick der pbi-Projekte im vergangenen Jahr.

>> Spendenbrief 2019
 

Alte Spendenbriefe

>> Spendenbrief 2018
>> Spendenbrief 2017
>> Spendenbrief 2016
>> Spendenbrief 2015
>> Spendenbrief 2014
>> Spendenbrief 2013
>> Spendenbrief 2012
>> Spendenbrief 2011
>> Spendenbrief 2010
>> Spendenbrief 2009
>> Spendenbrief 2008
>> Spendenbrief 2007
>> Spendenbrief 2006