Filmvorführung und Gespräch: Wayuu – Hoffnung auf Wasser in La Guajira

Seit mehr als 2000 Jahren leben die Wayuu auf der Halbinsel La Guajira. Das trockene, wüstenhafte Klima der Region im Grenzgebiet zwischen Kolumbien und Venezuela hat ihnen stets ein hohes Anpassungsvermögen abverlangt. Heutzutage kommen neue Herausforderungen hinzu: Klimawandel, Kohleabbau und der Einzug der westlichen Kultur bedrohen das traditionelle Leben der indigenen Gemeinschaft. Dabei sind die Schicksale der betroffenen Menschen ebenso verschieden wie die Strategien, um sich aus der Notlage zu befreien.

Abaton Kino, Hamburg: Die Lange Nacht des Menschenrechts-Films

Am 10. September 2021 werden von 18:00 bis 23:00 Uhr im Abaton Kino, Allende Platz 3, 20146 Hamburg die mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis prämierten Filme gezeigt.

Die Moderatorin Daphne Sagner wird Sie durch den Abend begleiten und mit den Filmemacher:innen Gespräche führen.

Hamburg: Markt der Initiativen für Lateinamerika im Rahmen der ROMEROTAGE 2021

Am 15. August 2021 lädt das Freiwilligen Forum der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eimsbüttel in die Apostelkirche zum „Markt der Initiativen für Lateinamerika“ ein. Dort können Sie verschiedene Initiativen, die zu Lateinamerika-Themen arbeiten (u.a. pbi), kennenlernen. Außerdem wird Heike Kammer um 13 und 14 Uhr zwei ihrer interaktiven Puppentheater-Stücke zur Friedenserziehung aufführen.

Der Veranstaltung findet im Rahmen der ROMEROTAGE 2021 statt.

Kino im Inselpark in Hamburg-Wilhelmsburg: Globales Open-Air Kino 2021

Auch diesen Sommer laden wir zu fünf Filmabenden rund um das Thema „Taking care!? – Mitgefühl und globale Solidarität“ ein, draußen auf der Wiese neben der KulturKapelle. In Kurzvorträgen vor den Filmen und anschließendem Publikumsgespräch sind alle Interessierten eingeladen, sich zu informieren und Projekte kennenzulernen. Bei Regen werden die Filme in der KulturKapelle gezeigt.

Kreativer Fachtag: Eine Forschungsreise zu Gesellschaftsliebe

Am 10. und 11. September 2021 wird der Lernort KulturKapelle und der umliegende Park zur kreativen Forschungsinsel. Wir laden euch ein, mit uns zu erforschen, was Gesellschaftsliebe kann. Und was eventuell auch nicht.

Gemeinsam möchten wir einen Raum für Begegnung, Reflexion und Dialog schaffen. Wir freuen uns sehr, dass Kübra Gümüsay (Autorin von „Sprache und Sein“) am Freitag mit einer Lesung und anschließendem Gespräch auf unserer Reise dabei ist!

Puppet-Up: Mit Puppenspiel Konflikte gewaltfrei lösen lernen

Zusammen mit den FalkenFlitzern und dem Lernort Kulturkapelle aus Hamburg-Wilhemsburg und der Puppenspielerin Heike Kammer bieten wir an vier Tagen ein buntes Programm an Spiel-, Kletter-, Spring- und Bastelmöglichkeiten rund um das Thema „Konflikte gewaltfrei lösen“ an. Heike Kammer wird mit den Kindern unter anderem Socken-Puppen basteln und das Puppenspiel „Karotte der Freundschaft“ aufführen, in dem es um Freundschaft, Konflikte und Versöhnung geht. Die Kinder lernen dabei, wie sie gemeinsam und gewaltfrei Konflikte lösen können.

5-tägiger Workshop für Kinder in Hamburg: „Puppenspiel erforscht Kinderrechte“

Bei dem Workshop werden die teilnehmenden Kinder auf spielerische Weise an das Thema Kinderrechte herangeführt. Zusammen mit der Puppenspielerin Heike Kammer basteln sie Sockenpuppen, entwickeln eigene Szenen und werden selbst Puppenspieler_innen. Eine Szenen-Collage wird am Ende der Woche den Eltern und Freunden präsentiert. Eingeladen sind mutige und kreative Kinder von 6 bis 9 Jahren.

Hamburg: Globales Open-Air Kino im Lernort KulturKapelle

Das Globale Open-Air Kino lädt erneut zu fünf Filmabenden ein, draußen auf der Wiese neben der KulturKapelle. Wir würden Sie bitten, eine eigene Decke oder Sitzgelegenheit mitzubringen. Wir zeigen fünf Filme rund um das Thema „Globale Gerechtigkeit“. Den Abschluss des Programms bildet ein Trickfilm ohne Dialoge, der uns in eine Entdeckungsreise eines kleinen Jungen mitnimmt und Unterschiede zu Stadt- und Landleben skizziert.

Seiten

RSS - Hamburg abonnieren