Weitere Nachrichten zu folgenden Themen: 

09.07.2018 - CAREA e.V. ist Mitglied des Internationalen Begleitprojekts ACOGUATE und bereitet einmal jährlich Freiwillige auf ihren Einsatz in Guatemala vor. Das nächste Seminar findet vom 13.12. bis 16.12.2018 in der Nähe von Kassel statt.


Inhalte sind unter anderem Geschichte und aktuelle Situation in Guatemala, Vorstellung des Begleitprojektes, Klärung der eigenen Motivation, Verhalten in Konfliktsituationen. Das Seminar kostet 70€ (inkl. Unterkunft und Verpflegung) zzgl. Fahrtkosten zum Seminarort und 10€ für einen Guatemala-Reader.

Weitere Voraussetzungen für einen Projekteinsatz sind u.a.: fließende Spanischkenntnisse, Mindestalter von 23 Jahren, Vorerfahrung in Guatemala oder Lateinamerika, Mindestaufenthalt von sechs Monaten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigenfinanzierung des Aufenthaltes. Bei Bedarf kann CAREA e.V. den Flug bezuschussen. Student_innen können den Projekteinsatz häufig als Praktikum anrechnen lassen.

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über das Berliner Büro (Tel. 030 – 4280 5666, E-Mail: info@carea-menschenrechte.de).

>> Flyer