Honduras: Tortilla y frijoles – Ein Jahr als Freiwillige mit pbi

02.01.2021 – Mieke Wolter war in Honduras als Freiwillige mit pbi im Einsatz. Nun ist sie seit einem knappen halben Jahr wieder zurück und hat bei pbi Deutschland eine sogenannte Rückkehrer_innen-Stelle angetreten. Sie berichtet in diesem Beitrag vom Leben der Menschen vor Ort, vom beeindruckenden Engagement der Menschenrechtsverteidiger_innen und von dem, was sie aus diesem Jahr mitnimmt.

Kolumbien: pbi sucht Freiwillige. Bewerben Sie sich bis zum 4. Oktober!

17.09.2020 – Sie möchten für soziale Gerechtigkeit einstehen und bedrohte Menschenrechtsverteidiger_innen schützen, damit diese in Sicherheit arbeiten können? Dann bewerben Sie sich bis zum 4. Oktober 2020 für den Einsatz als Freiwillige_r im pbi-Kolumbienprojekt.

Online-Infoseminar: Melden Sie sich an und lernen Sie pbi kennen!

Das für den 17. und 18. Oktober 2020 in Berlin geplante pbi-Infoseminar wird wegen Corona online stattfinden, am Sonntag, den 18. Oktober. Das Infoseminar wird von ehrenamtlich Aktiven zusammen mit Rückkehrer_innen aus den Projekten organisiert und richtet sich an all jene, die mehr über pbi erfahren möchten, Interesse an einem Freiwilligeneinsatz im Ausland oder der Mitarbeit in Deutschland haben.

Vortrag in Köln: Die Situation der Menschenrechte in Kenia und die Arbeit von pbi

Seit 2013 arbeitet pbi in Kenia. Kenianische Menschenrechts­verteidiger_innen sehen sich zahlreichen Herausforderungen und Gefahren gegenüber, vor allem wenn sie in informellen Siedlungen (z.B. Elendsvierteln) oder ländlichen Gebieten arbeiten oder zu brisanten Themen wie etwa Landrechte, Korruption oder Übergriffen durch die Polizei.

Neues Lesebuch des ZFD erschienen

23.02.2016 - Das Lesebuch des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) nimmt die Leser_innen mit auf eine Expedition in die Welt der Zivilen Konfliktbearbeitung. In 14 Berichten aus 13 Ländern erhalten Interessierte tiefe Einblicke in die alltägliche Friedensarbeit der (pbi-)Fachkräfte und Partnerorganisationen im Zivilen Friedensdienst.

Themenberichte & Studien

Dossier „Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidiger:innen in Zentralamerika“

Mitgliedsorganisationen des Runden Tisch Zentralamerika (Hrsg.): Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidiger:innen in Zentralamerika; Februar 2021.

RSS - Freiwilligeneinsatz abonnieren