Ohne die Arbeit von Ehrenamtlichen und Freiwilligen könnte pbi Deutschland die Vielfalt der regelmäßig anfallenden Aufgaben nicht bewältigen. Deshalb gibt es (neben den Regionalgruppen) auch verschiedene thematisch ausgerichtete Arbeitsgruppen, die sogenannten AGs, die regelmäßig neue motivierte Freiwillige und Helfer_innen zur Mitarbeit suchen.

Die Mitglieder der AGs wollen durch ihre Tätigkeit die Arbeit zu einem bestimmten Thema der Inlandsarbeit vertiefen und die Projekte im Ausland inhaltlich begleiten und unterstützen. Nur so kann der internationale Rückhalt gesichert und die Begleitarbeit in den Projektländern möglich gemacht und optimiert werden. Die Arbeitsgruppen werden eigens zu diesem Zweck gegründet; manchmal dauerhaft, manchmal zeitlich begrenzt – je nach Aufgaben und Zielsetzung.

Derzeit unterhält pbi Deutschland folgende langfristig aktiven Arbeitsgruppen:
 

AG Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben

  • das Referat „Öffentlichkeitsarbeit“ begleiten und beraten
  • Unterstützung der Rundbrief-Redaktion (>> Rundbrief)
  • ein Grundlagenpapier zur Außendarstellung von pbi Deutschland entwickeln
  • Veranstaltungsformate besprechen
  • ggf. ein Kommunikationskonzept entwickeln
  • ggf. eine Veranstaltungsreihe oder Kampagne entwickeln

Voraussetzungen

  • erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
  • kontinuierliche Teilnahme an der AG (für einzelne Projekte ist aber auch eine zeitlich begrenzte Mitarbeit möglich)
  • Interesse an der Menschenrechtsarbeit

Kontakt: Stefan Eikenbusch
E-Mail: stefan.eikenbusch(at)pbi-deutschland.de
Tel.: 040 / 389 04 37-25
 

AG Freiwilligenbegleitung

Aufgaben
kontinuierliche Weiterentwicklung der pädagogischen Begleitung von pbi-Freiwilligen und Verbesserung der einzelnen Elemente des pbi-Konzeptes vor, während und nach dem Freiwilligendienst:

  • das Handbuch zur Freiwilligenbegleitung ständig weiter­entwickeln und aktualisieren
  • das Pat_innensystem weiter­entwickeln
  • Fortbildungen organisieren, etwa zu den Themen „Gesprächstechniken“ oder „Nachbereitung“ (Debriefing)

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Freiwilligendienst wünschens­wert
  • Erfahrungen mit und Kenntnisse über pbi wünschenswert

Kontakt: Suhela Behboud
E-Mail: suhela.behboud(at)pbi-deutschland.de

Mehr Informationen zur Freiwilligenbegleitung.
 

Guatemala-AG

Einige Mitglieder sind Rück­kehrer_innen aus den Teams vor Ort, andere bereiten sich auf einen Freiwilligeneinsatz vor und wieder andere wollen von Deutschland aus zu der Menschenrechts- und Friedens­arbeit beitragen. Die AG trifft sich ein- bis zweimal im Jahr und hält während der übrigen Zeit via E-Mail und Telefon Kontakt. Die AG steht dabei in intensivem Austausch mit der pbi-Geschäftsstelle in Hamburg und hält auch mit dem jeweiligen Projektteam im Ausland engen Kontakt.

Aufgaben

  • Lobby- und Advocacy-Arbeit
  • Kontakte herstellen und pflegen
  • Das pbi-Unterstützer- und Alarmnetzwerk ausbauen
  • Freiwilligenbegleitung
  • Informationen verbreiten
  • Gelder akquirieren
  • Vortragsreisen organisieren
  • Besuche und Rundreisen von Menschenrechts­verteidiger_innen aus den Projektländern organisieren
  • Übersetzungen
  • Presseveröffentlichungen und Meldungen verfassen
  • neue Freiwillige werben (für die Inlandsarbeit und den Freiwilligendienst)

Kontakt: Melanie Rücker
E-Mail: melanie.ruecker(at)pbi-deutschland.de

Mehr Informationen zum Guatemalaprojekt.
 

Puppentheater-AG

Aufgaben

  • Teilnahme an Fortbildungen bzw. bei pbi eine Ausbildung zum_r Puppenspieler_in absolvieren
  • Kontakte mit Schulen, Kindergärten und Veranstaltern knüpfen und pflegen
  • Auftritte vorbereiten
  • Heike Kammer bei Auftritten unterstützen
  • eigenständig Stücke an Schulen und Kindergärten vorführen
  • im Team neue Stücke entwickeln
  • im Team das Bühnenbild entwickeln und bauen

Voraussetzungen

  • keine Scheu auch mal im Mittelpunkt zu stehen
  • Freude und Interesse an der Bildungsarbeit mit Kindern
  • gute Ausdrucksformen
  • Freude an der Teamarbeit

Kontakt: Heike Kammer
E-Mail: milanomi2(at)yahoo.com
Tel.: 0178 / 730 53 97

Mehr Informationen zu Heike Kammer und ihrem Puppentheater.