Veranstaltungsort: 
Weitere Nachrichten zu folgenden Themen: 

Am 18. Februar findet der erste pbi-Infotag 2017 statt. Der Infotag richtet sich an alle Interessierte, die mehr über die Arbeit von peace brigades international erfahren oder sich ehrenamtlich in Deutschland engagieren möchten. Außerdem ist die Teilnahme am Infotag Voraussetzung für die Bewerbung als Freiwillige_r in einem der pbi-Projekte.

Infotag peace brigades internationalInfotag in Hamburg

Zeit: Samstag, 18. Februar 2017, 10-18 Uhr
Ort: Bahrenfelder Str. 101a, 22765 Hamburg-Altona
Kostenbeitrag: 15 Euro/ erm. 10 Euro (Studierende, Arbeitssuchende), darin enthalten sind Seminargebühren und Verpflegung
Veranstalter: pbi Regionalgruppe Hamburg

>> Online-Anmeldung


Informationen zu den Inhalten
Das Programm beinhaltet einen kurzen Abriss über die Geschichte und Struktur von pbi, die Schilderung der aktuellen Situation in den Projektländern durch zwei ehemalige Freiwillige, Berichte über die Arbeit der Teams, die Präsentation der Arbeit von pbi im deutschsprachigen Raum sowie Informationen, Diskussionen mit ehemaligen Freiwilligen und Rollenspiele zu Gewaltfreiheit, Nichtparteinahme und Konsensfindung.

Die Informationstage und -seminare werden von den ehrenamtlichen Regionalgruppen zusammen mit Rückkehrer_innen aus den Projekten vorbereitet und gestaltet und richten sich an all jene, die mehr über pbi erfahren möchten und/oder Interesse an einem Freiwilligeneinsatz oder der Mitarbeit in Deutschland haben. Die Teilnahme an einem Infoseminar oder Infotag ist außerdem Voraussetzung für die Bewerbung als Freiwillige_r in einem der pbi-Projekte.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!

Weitere Informationen
Lisa Wilden
Telefon: 040 / 38 90 437-18
E-Mail: lisa.wilden(at)pbi-deutschland.de