Veranstaltungsort: 
Weitere Nachrichten zu folgenden Themen: 

Vom 16. März bis 18. April 2020 finden die ROMEROTAGE in Hamburg statt. pbi Deutschland ist auch dieses Jahr wieder (Mit-)Veranstalter. Ganz besonders wollen wir Sie auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:

„Markt der Initiativen für Lateinamerika“

ROMEROTAGE 2020 Zeit: Sonntag, den 22. März, 12.30 Uhr
Ort: Kirchengemeinde Eimsbüttel, Bei der Apostelkirche 4, 20257 Hamburg
Veranstalter: Freiwiligen Forum der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eimsbüttel
Eintritt: frei

Im Rahmen der ROMEROTAGE 2020, mit denen wir des 40zigsten Jahres der Ermordung von Bischof Oscar Romero in San Salvador gedenken, lädt der Veranstalterkreis der ROMEROTAGE zu einem „Markt der Initiativen für Lateinamerika“ mit gleichzeitigem Familientag ein. Der Markt der Initiativen soll es den Besucher_innen ermöglichen, sich zu informieren, welche Initiativen es in Hamburg und näherer Umgebung zu Lateinamerika gibt.

Am Sonntag, dem 22. März nach dem Gottesdienst um 10 Uhr und dem anschließenden Mittagessen stellen viele Initiativen zu Lateinamerika im Foyer der Apostelkirche ihre Arbeit vor. Um 13.00 Uhr und 14.00 Uhr wird oben im Kirchenraum jeweils ein kurzes Puppentheater-Stück aufgeführt, das sich an kleine Kinder richtet. Die von Heike Kammer entwickelten Inhalte basieren auf lateinamerikanischen Geschichten. Um 13.30 Uhr tritt der Chor „Coral“ auf, in dem Menschen aus Lateinamerika, Deutschland und Spanien singen. Um 16.00 Uhr spielt Antonia Renderas mit ihrer Gruppe lateinamerikanische „Musik zur guten Laune“ im Kirchraum.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und teilt gerne unsere Veranstaltungsankündigung auf Facebook!

>> Das komplette Programm der ROMEROTAGE 2020